Alte MU Impuls – Werk e.V.

Programm 2018 ALTE MU Impuls – Werk e.V. Kunst eingeschränkt barrierefrei Museumsnacht-Express Muna :: Orte Kinderprogramm Essen & Trinken Stadtmitte

Die Alte Mu ist ein Ort für kreative Vielfalt unter einem Dach.
Es gibt Werkstätten, Vereine, Start-Ups, soziale und nachhaltige Initiativen, Kunst-Projekte und Ateliers. Eine lebendige, kreative und nachhaltige Stadt kann nur mit einer vitalen Zivilgesellschaft entstehen und existieren. Die Alte Mu hat es in jüngster Vergangenheit geschafft, einen Ort für besondere Begegnungen zu etablieren. Und die MUtivation geht weit darüber hinaus. Was als ungeplanter Zusammenschluss startete, soll nun zu einem Leuchtturmprojekt inmitten der Landeshauptstadt Kiel werden.

www.altemu.de · www.facebook.com/altemu

Ausstellungen 

Kunst zu erleben gibt es unter anderem im Atelier Umraum, in der Ateliergemeinschaft Kalle, Lasha, Rabea, bei 3KOMMA3 und im Fotolabor.

Es wird der erste Teil einer projektübergreifenden, prozesshaften Ausstellung junger Kieler Künstler*innen verschiedenster Medien in und um die Gebäude der Alten Mu gezeigt.

laufend

Beim Kunst- und Musikjam „Kohnst Krawalle“ im Siebeneck darf man sich auf Leinwänden unter dem Motto „Gemeinsames Malen und Singen“ künstlerisch austoben.

Jam-Session sowie gemeinsames  Schmettern von Karaoke-Songs im Bühnenraum im Siebeneck

Permakulturzentrum Kiel e.V. lädt zu Gartenführungen ein.

23 Uhr

Das Konzert von „plastiq – Sirenen und Beats“ im Fahrradkinokombinat sorgt
mit einer Improvisation aus Beats, Stimmen und Tasten für ein einzigartiges Erlebnis zwischen Raum, Publikum und den Kollaborateuren. Einlass ab 22 Uhr

Weitere Infos

Im Innenhof sorgt die Cocina für das leibliche Wohl mit Crêpes, Cocktails und Streetfood.

Linien: 900/901, 701/703, 11, 81, 91/92, 501/502
Haltestelle: Lorentzendamm

Linien: 32, 61/62, 705/706
Haltestellen: Schloßgarten und Hospitalstraße